Führt Erfolg in unserem täglichen Leben zu nachhaltigem Glück? Wir denken, dass Erfolg uns mehr Ressourcen, mehr Status und damit mehr Möglichkeiten zum Vergnügen bietet. Aber oft kann das Streben, das dem Erfolg vorausgeht, uns blind machen für dauerhaftere Ursachen des Glücks: sich selbst zu kennen, emotional belastbar zu sein und zu wissen, was im Herzen wirklich wichtig ist. 

Manchmal sagen wir, dass diese inneren Aspekte etwas sind, zu dem wir noch kommen werden, "aber im Moment muss ich mehr verdienen, mehr entwickeln, mehr erreichen usw.". Es ist, als ob wir glauben, diese inneren Qualitäten stünden in Konkurrenz zu unserem Streben nach weltlichem Erfolg. Und wenn wir es nicht "schaffen", fühlt sich das wie ein Versagen an. Schauen wir uns unseren Verstand und unser Herz an und entdecken wir, wie sie dauerhaften, wahren Erfolg bringen können, indem wir voll und ganz leben.

Sei weise. Seid freundlich!

Erforsche den Sinn und Zweck des Lebens. Lerne dich selbst kennen und entdecke tiefere Einsichten in die Realität. Verbinde dich mit unserem Herzen der Güte und lerne, voll und ganz zu leben. Unser jährliches Retreat bietet die Gelegenheit, zuzuhören, zu kontemplieren, zu meditieren und jeden Moment zum Wohle von uns selbst und anderen anzunehmen. 

Die Vorträge werden auf Englisch gehalten und ins Chinesische, Französische, Deutsche, Portugiesische und Spanische übersetzt. Englische Untertitel werden verfügbar sein. Sie können auch Videoaufzeichnungen ansehen, die 90 Tage lang nach dem Ende der Einkehrtage verfügbar sind. 

Unsere Flügel der Weisheit und des Mitgefühls stärken

Das Leid hat heute viele Formen: Krieg, Klimawandel, soziale Ungleichheit, politische Spaltung und vieles mehr. Wie können wir auf die vielen Herausforderungen, denen wir gegenüberstehen, geschickt reagieren? Wie können wir Maßnahmen ergreifen, um unser Leiden und das Leiden der Menschen um uns herum zu verringern?

Das Ziel der jährlichen "Be Wise, Go Kind"-Klausur ist es, praktische Methoden anzubieten, mit denen jeder Einzelne seine angeborene Weisheit und sein Mitgefühl stärken kann, um diese Werte in der Welt besser leben zu können. Weisheit und Mitgefühl sind wie die beiden Flügel eines Vogels, der frei in einem Raum der Freiheit, des Friedens und der Freundlichkeit fliegt.

Wie kann man die Welt verändern?

Wir haben unser erstes Be Wise Go Kind Online-Retreat im Jahr 2020 veranstaltet. Damals wies Dzogchen Ponlop Rinpoche darauf hin, dass die Gelegenheit zur Veränderung zu den unerwartetsten Zeiten kommen kann. "Wir wissen nie, wann die Gelegenheit, unsere Lebensziele zu erreichen, an unsere Tür klopft." Schwierige Zeiten, Herausforderungen in unserer Gesellschaft, Ungewissheit - all das kann zu Gelegenheiten werden, neue Anfänge für unsere Welt zu schaffen. 

Es ist wichtig, dass wir jede Gelegenheit nutzen und den Wandel wirklich annehmen und schätzen. Und wie? Dazu müssen wir das Leben mit Weisheit, Freundlichkeit und anwendbaren Fähigkeiten angehen. Wenn wir die richtige Balance zwischen diesen drei Faktoren finden, können wir jedes Hindernis überwinden, unsere Lebensziele erreichen und unser Leben in vollen Zügen genießen. 

Wenn wir die verschiedenen Methoden von Being Wise, Going Kind und Living Fully anwenden, können wir nicht nur mehr Freude und Glück in unser eigenes Leben und das der Menschen in unserer Umgebung bringen. Wir können es auch transformativer gestalten. Wir können dazu beitragen, dass wir die Welt verändern können - gemeinsam.

Gewöhnlich nehmen wir unser Leben als selbstverständlich hin. Um Sinn und Zweck zu finden, einen tieferen Einblick in die Realität zu gewinnen und ein erfülltes Leben zu führen, müssen wir weise sein und freundlich handeln.

Über Nalandabodhi

Nalandabodhi ist eine internationale buddhistische Gemeinschaft, die die zeitlose Weisheit und das grenzenlose Mitgefühl des Buddha anbietet, um Menschen zu inspirieren und freundliche Gemeinschaften in der heutigen Welt zu schaffen.

Unsere Betonung liegt auf der Arbeit mit unserem Verstand und unseren Herzen auf der Grundlage der Lehren des Buddha.

Insbesondere nähern wir uns dem Dharma, den Lehren des Buddha, als einer "Wissenschaft des Geistes" durch die drei Pfade des Studiums, der Meditation und der achtsamen Aktivität. Auf diese Weise sind wir eingeladen, selbst Fragen zu stellen, die Methoden zu erforschen und mit ihnen zu experimentieren.

Kontakt

Füllen Sie das untenstehende Formular aus, und wir werden uns bald mit Ihnen in Verbindung setzen.

de_DEDeutsch